Über mich….

IMG_5032
Eine Führung von mir zum Steinnavi in Sindelfingen.

Als Geologin mit breitem Tätigkeitspektrum heiße ich sie herzlich Willkommen. Sie finden auf dieser Seite Informationen über mich und meine Tätigkeiten. Ich bin selbstständige Geologin und Ökologin und freue mich auf baldige Zusammenarbeit.

so ist es

C. Northcote Parkinson (1958) : Parkinsons Law or the Pursuit of Progress (aus Maureen F’s Fundus)

Parkinson schreibt im ersten Kapitel Parkinson’s law or the rising Pyramid im ersten Abschnitt: „Work expands so as to fill the time available for its completion“. Er nennt das Sprichwort:  „it is the busiest man who has time to spare“.

„A lack of real activity does not, of necessity, result in leisure. A lack of occupation is not necessarily revealed by a manifest idleness. The thing to be done swells in importance and complexity in a direct ratio with the time to be spent.“

Parkinson bezieht diese Beobachtungen auf die öffentliche Verwaltung und bringt Beispiele.

Für mich trifft das auch zu: Dame in seinem  Beispiel, die den Tag mit dem Schreiben einer Postkarte verbringt.

Wasseradern von Leonardo da Vinci

„Wenn der Mensch in sich Knochen, die Träger und das Gerüst des Fleisches hat, so hat die Welt die Gesteine, die Stützen des Erdreichs. Wenn der Mensch in sich den Blutsee hat, durch den sich die Lunge ausdehnt und zusammenzieht beim Atmen, so hat der Erdkörper seinen Ozean, der seinerseits, alle sechs Stunden, anschwillt und abschwillt durch das Atmen der Welt. Und wie von diesem Blutsee Adern ausgehen, die sich durch den menschlichen Körper verzweigen, so ähnlich durchzieht der Ozean den Körper der Erde mit unzähligen Wasseradern.“

 

Quelle: http://www.zeit.de/1984/12/natur-als-ereignis und gesehen im Museum in Ravensburg am 22.8.15